• Green Island

Die britische Komponistin Geraldine Green wurde in der irischen Hauptstadt Belfast geboren und entdeckte schon in ihrer Kindheit die Liebe zum Komponieren, konnte ihr aber nur heimlich nachgehen. Während ihres Studiums in London wurde sie von mehreren Seiten ermutigt ihre Stücke öffentlich aufzuführen. Auf „Green Island“ sind nur kammermusikalische Werke Greens zu hören, alle Tracks sind Ersteinspielungen. Sie wurde schon auf mehreren Radiostationen gespielt, unter anderem bei BBC3.

Oakmount Trio


Gary Woolf, Flöte
Matthias Reuland, Violine
Sebastian Kurz, Klavier

Geraldine Green Chamber Music

Oakmount Nocturne for flute and piano
Larghetto for violin and piano
Nocturne for flute and piano
Trio for flute, violin and piano

enc-016
Booklet in dt./engl.
World premiere recording

+ Bewertung

Hinweis: HTML ist nicht verfügbar!
    Weniger Gut           Gut

Green Island

  • Artikelnr. enc-016
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 14,99€